Maschinenpark um 3D AOI erweitert

Mit der Anschaffung neuer 3D AOIs der K Series3D des Herstellers Vi TECHNOLOGY investieren wir auch weiterhin kontinuierlich in unseren Maschinenpark. Vi TECHNOLOGY bleibt somit weiterhin unser Partner im AOI Bereich. Verlässlichkeit und Partnerschaft sind aktuell wichtiger denn je und bei ELOTEC nicht einfach leere Worthülsen. Daher freuen wir uns die bereits über 13 Jahre andauernde Zusammenarbeit mit VI TECHNOLOGY auch weiterhin fortsetzen zu können.

Durch die 3D Technologie und der daraus resultierenden Möglichkeit Höhen messen zu können sinkt die Pseudofehlerrate gegenüber dem 2D Prüfverfahren signifikant. Dies senkt den Fehlerschlupf was wiederum die Qualität unserer Produkte steigert. Durch die Kombination eines Hochgeschwindigkeits-Laser-3D-Scankopfes mit dem neuen intelligenten Szenenanalyse-Algorithmus bietet die K3D eine schnellere Prüfzeit im Vergleich zur vorherigen Generation. Darüber hinaus wurde die Testabdeckung des Systems erweitert und umfasst nun auch die Erkennung von Fremdmaterial mit einer Größe von bis zu 100 Mikrometer. Die Programmiersoftware setzt auf einen Deep Learning basierten Algorithmus und eine Künstliche Intelligenz (KI) welche schon jetzt eine Vielzahl von Bauteilen eigenständig erkennt und programmiert.

Aufgrund der momentanen Covid-19 Situation war es leider nicht möglich, dass ein Techniker des Herstellers zur Inbetriebnahme vor Ort sein konnte. Mittels Fernzugriff und Liveschaltungen funktionierte die Inbetriebnahme und die Zusammenarbeit jedoch reibungslos und einem termingerechten Serienstart stand nichts im Wege.

Die Firma ELOTEC Fischer Elektronik GmbH bedankt sich an dieser Stelle nochmals für die hervorragende und unkomplizierte Zusammenarbeit mit der Firma Vi TECHNOLOGY.

01-aoi-vi-technology-5k3d-spectro
02-aoi-vi-technology-5k3d-spectro
03-aoi-vi-technology-5k3d-spectro


zu den älteren News

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.